+43 (0) 699 1 920 64 36

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Mieten von La Gioiella

La Gioiella ist ein Handelsname des Einzelunternehmens Mag. Christian FRASS (in Folge „Einzelunternehmen“) und bezeichnet das zu mietende Objekt. Der Mietvertrag ist zwischen Ihnen als Mieter und dem Einzelunternehmen als Vermieter geschlossen worden. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Mietvertrag, der zwischen dem Einzelunternehmer und dem Mieter geschlossen wurde. Die Vermietung des Objektes La Gioiella (in Folge „La Gioiella“ genannt) erfolgt stets auf Grundlage nachfolgender Bedingungen, die zusammen mit den Anhängen (Benutzerhandbuch, Mietunterlagen) die Grundlage des Vertrages zwischen dem Einzelunternehmen und dem Mieter bilden. Zusätze zu dem Mietvertrag sind nur wirksam, sofern diese schriftlich vorliegen.

Buchungsablauf
Wenn Sie verbindlich buchen möchten nutzen Sie die Onlinemöglichkeit und starten Ihre Reservierungsanfrage. Wenn Sie die Reservierungsanfrage senden, haben Sie noch nicht verbindlich gebucht. Erst wenn Sie vom Einzelunternehmen ein Bestätigungsmail erhalten, ist die Buchung verbindlich.

Einleitung
Vor Anreise erhält der Mieter Mietunterlagen, das u.a. die Anreisebeschreibung sowie genaue Angaben, wo sich der Schlüssel für La Gioiella befindet, enthalten. Am Buchungstag muss der Mieter mindestens 25 Jahre alt sein.

1. Mietzeit
Die auf den Mietunterlagen angeführten An- und Abreisezeiten sind jederzeit bindend. In den Mietunterlagen ist angegeben, wann La Gioiella bezogen werden kann. La Gioiella muss stets spätestens um 10 Uhr am Abreisetag verlassen werden. Der Schlüssel kann normalerweise nur, sofern der volle Mietpreis bezahlt ist, und gegen Vorlage des Bestätigungsmails ausgehändigt werden. La Gioiella ist frühestens um 16.30 am Anreisetag bezugsfertig.

2. La Gioiella

2.1 Größe von La Gioiella
Bei der angegebenen Hausgröße auf der Website handelt es sich um die Nettowohnfläche.

2.2 Personenzahl
La Gioiella und das dazugehörende Grundstück dürfen maximal nur von derjenigen Anzahl an Personen bewohnt werden, welche auf der Homepage und den Mietunterlagen angegeben sind. Dies gilt auch für Kinder unabhängig vom Alter. Wird La Gioiella oder das Grundstück von mehr als den zugelassenen Personen bewohnt, so darf das Einzelunternehmen ohne Ankündigung alle überzähligen Personen von La Gioiella und dem Grundstück verweisen. Wird dieser Anordnung nicht innerhalb von 12 Stunden ab der Verweisung Folge geleistet, so hat das Einzelunternehmen das Recht, den Mietvertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen und ohne weitere Ankündigung alle Personen von La Gioiella und dem Grundstück zu verweisen. Der Mietpreis wird in solchem Fall nicht zurückerstattet.

La Gioiella wird  hauptsächlich an Familien, Personengruppen und Paare vermietet. Jugendgruppen – hierunter versteht man mindestens 6 Personen, die hauptsächlich unter 25 Jahre alt sind – sind natürlich auch willkommen, doch müssen sich diese bereits bei der Buchung als solche anmelden. Das Einzelunternehmen ist berechtigt, eine Gruppe abzuweisen, sofern die Anmeldung als Jugendgruppe nicht innerhalb angemessener Zeit vor Beginn der Mietzeit erfolgte.

2.3 Zelte und Wohnwagen
Das Aufstellen von Zelten oder Wohnwagen auf oder bei dem Grundstück ist nicht erlaubt. Das Einzelunternehmen hat das Recht, deren umgehende Entfernung zu verlangen. Wird dieser Anordnung nicht unverzüglich Folge geleistet, hat das Einzelunternehmen das Recht, den Mietvertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen und ohne weitere Ankündigung alle Personen von La Gioiella und dem Grundstück zu verweisen. Der Mietpreis wird in solchem Fall nicht zurückerstattet. Der Nachweis bleibt Ihnen unbenommen, dass der dem Einzelunternehmen dadurch entstandene Schaden geringer oder gar nicht entstanden ist.

2.4 Haustiere und Allergien
In La Gioiella sind Haustiere nicht erlaubt. Das Einzelunternehmen kann jedoch nicht garantieren, dass sich in La Gioiella zu keiner Zeit jemals Haustiere aufgehalten haben oder dass die vorherigen Eigentümer nicht selbst Haustiere hatten. Das Einzelunternehmen übernimmt keinerlei Verantwortung für allergische Reaktionen des Mieters.

2.5 Lärm
Der Mieter kann  unerwartet Lärm von Holzfäller- und Bauarbeiten, Verkehr oder ähnlichem ausgesetzt sein. Das Einzelunternehmen kann nicht für Lärm verantwortlich gemacht werden.

2.6 Swimmingpool
Auf dem Grundstück von La Gioiella steht ein Swimmingpool, welches vom Mieter benutzt werden darf. Der Mieter ist aus Sicherheitsgründen verpflichtet, jeder Anweisung des Einzelunternehmens Folge zu leisten. Die Nutzung des Pools erfolgt auf eigene Verantwortung. Kinder dürfen sich im Poolbereich nur unter Aufsicht eines Erwachsenen aufhalten. Der Swimmingpoolbereich ist durch 2 Türen abgeriegelt. Diese Türen sind jeweils nach Benutzung des Swimmingpools wieder abzuriegeln, spätestens jedoch nach 20 Uhr.

3. Preise und Zahlungen

3.1 Mietpreis
Der Mietpreis für La Gioiella ist in EURO pro Woche angegeben. Die Mietunterlagen, welche wichtige Informationen, wie An- und Abreisedaten, Adresse und Koordinaten des Hauses, etc. enthalten, werden zugesandt, nachdem der gesamte Mietpreis bezahlt wurde.

3.2 Zahlungsbedingungen

Bei Buchung  mehr als 56 Tage vor Anreise:
1. Rate (25 %) Zahlungseingang 8 Tage nach Eingang der Buchung
2. Rate (75 %) Zahlungseingang 42 Tage vor Start der Mietperiode

Bei Buchung 55-42 Tage vor Anreise:
Volle Rate (100%) Zahlungseingang 3 Tage nach Eingang der Buchung

Bei Buchung 41-00 Tage vor Anreise:
Volle Rate (100%) Zahlungseingang sofort nach Eingang der Buchung. Sofern die Zahlungsfristen nicht eingehalten werden, wird dies als Nichterfüllung betrachtet und das Einzelunternehmen ist ohne Ankündigung berechtigt, den bestehenden Mietvertrag zu kündigen. Das Einzelunternehmen wird aber so weit möglich versuchen, den Mieter vor Kündigung zu informieren. Eine Kündigung des Mietvertrages aus diesem Grund entbindet den Mieter nicht von der Zahlungsverpflichtung der Miete und erfolgt entsprechend Punkt 3.

3.3 Zahlungsart
Bitte überweisen Sie die jeweiligen Beträge gem. 3.2. Zahlungsbedingungen per SEPA an folgendes Geschäftskonto des Einzelunternehmens:
Name: Mag. Christian FRASS
Bank: Bank Austria
IBAN: AT58 1100 0117 8107 5400
BIC: BKAUATWW

3.4 Preise
Die auf der Homepage www.tuscanyspirits.com angegebenen Preise sind Endpreise inkl. fester, obligatorischer Nebenkosten. Vor Ort kommen noch eine eventuelle Kurtaxe und die Kosten der Endreinigung hinzu. Sofern nichts anderes auf der Homepage angegeben ist, handelt es sich bei dem Mietpreis um den Preis inklusive Verbrauch von Strom, Gas oder ähnlichem sowie Heizung (hierunter auch Kaminholz) sowie Wasser.

4. Preissteigerungen
Das Einzelunternehmen ist im Falle von Preissteigerungen, erhöhten Steuern, Abgaben oder Währungsschwankungen, die 21 Tage vor Beginn der Mietzeit eintreten, dazu berechtigt, den Mietpreis gegen Dokumentation verhältnismäßig um bis zu 5% zu erhöhen.

5. Stornierung, Ersatzpersonen, Rücktritt, Umbuchung, Nichtantritt der Reise

5.1 Stornierung
Eine Stornierung kann nur per Email an Folgende Emailadresse: mail@tuscanyspirits.com erfolgen und wirkt erst ab Zugang bei dem Einzelunternehmen.

5.2 Stornierungsbedingungen
Sofern eine Buchung storniert wird, werden folgende Gebühren erhoben. Der Nachweis bleibt Ihnen jedoch unbenommen, dass der uns dadurch entstandene Schaden geringer oder gar nicht entstanden ist.

a) vom Buchungstag und bis zu 60 Tagen vor Beginn der Mietzeit 20% des gesamten Mietbetrages
b) von 59 bis 36 Tage vor Beginn der Mietzeit 50% des gesamten Mietbetrages
c) von 35 Tagen vor Beginn der Mietzeit 80% des gesamten Mietbetrages

Erhält das Einzelunternehmen keine Stornierung gemäß 5.1, verfallen 100% des gesamten Mietbetrages, auch wenn La Gioiella nicht bezogen wird. Die Gebühr wird auf ganze Beträge in EURO aufgerundet. Der Nachweis bleibt Ihnen jedoch unbenommen, dass der uns dadurch entstandene Schaden geringer oder gar nicht entstanden ist.

5.3 Ersatzvermietung
Sofern La Gioiella anderweitig zum vollen Preis weitervermietet wird, können die unter Punkt 5.2. c) genannten Gebühren auf eine Gebühr von 25% des gesamten Mietbetrages reduziert werden. Kann La Gioiella nicht weitervermietet werden oder wird La Gioiella nicht zum vollen Preis weitervermietet, sind die unter Punkt 6.2 genannten Gebühren gültig.

Sofern der Mieter einen anderen Mieter im selben Zeitraum und zum gleichen Preis an seiner statt einsetzen kann, akzeptiert das Einzelunternehmen eine Änderung des Namens gegen Gebühr von EURO 50,00. Die Mitteilung hierüber muss das Einzelunternehmen per Email gemäß Punkt 5.1 erhalten. Das Einzelunternehmen akzeptiert, soweit möglich, eine Umbuchung des ursprünglichen Mietvertrages bis zum 42. Tag vor Beginn der Mietzeit gegen eine Gebühr von EURO 50,00. Jede Umbuchung des ursprünglichen Mietvertrages ab und mit dem 42. Tag vor Beginn der Mietzeit und nachfolgend wird als Stornierung (entsprechend der vorgenannten Bedingungen) mit nachfolgender Neubuchung betrachtet. Die Trennung der unter Punkt 5.2 und 5.3 genannten Tage erfolgt in der vorangegangenen Mitternacht.

6. Kaution
Die Kaution in Höhe von EURO 500,- (in Worten: fünfhundert) wird bei Zahlung der Miete oder bar bei der Schlüsselübergabe erhoben. Die Kaution dient der Sicherung der Interessen des Eigentümers von La Gioiella bei eventuellen Schäden am Mietobjekt oder fehlender bzw. mangelhafter Endreinigung. Die Abrechnung der Kaution erfolgt spätestens 3 Wochen nach Abreise von La Gioiella. Eventuelle Schäden und fehlende Endreinigung zzgl. einer  Bearbeitungsgebühr werden vor Rückzahlung von der Kaution abgezogen. Sollte der Wert der genannten Abzüge den Kautionsbetrag übersteigen, wird der Restbetrag dem Mieter in Rechnung gestellt.

7. Endreinigung
Der Mieter ist verpflichtet, La Gioiella aufgeräumt und gründlich gereinigt zu hinterlassen. Hierbei muss der Mieter speziell auf die Reinigung des Kühlschrankes, Gefrierschrankes, Herd, Backofen, Grill und sanitären Einrichtungen achten. Die Endreinigung ist verpflichtend und ist normalerweise gegen Bezahlung beim Einzelunternehmen zu bestellen. Unter Berücksichtigung der Verantwortung gegenüber dem Einzelunternehmen ist es dem Mieter nicht erlaubt, die Reinigung einem Dritten zu überlassen.

Kosten für fehlende oder mangelhafte Endreinigung werden dem Mieter in Rechnung gestellt. Auch der bestellten und obliagtorischen Endreinigung obliegt dem Mieter die Verpflichtung zum Abwasch und Einräumen des Geschirrs, Ausräumen des Kühlschrankes und Aufräumen innerhalb und außerhalb von La Gioiella. Ebenso haben sie die Möglichkeit, bei Mietperioden von mehr als 21 Tagen eine zusätzliche Reinigung nach 14 Tagen zu verlangen und danach nach jeder weiteren Woche.

Die obligatorische Endreinigung beträgt EUR 35,– pro Person, mindestens aber EUR 180,–. Die Kosten für die obligatorische Endreinigung sind vor Ort zu bezahlen.

8. Schäden
Der Mieter ist dafür verantwortlich, das Mietobjekt sorgsam zu behandeln und es im gleichen Zustand zurückzugeben, wie es übernommen wurde. Ausgenommen davon sind gewöhnliche Verringerungen durch Abnutzung und Verschleiß. Der Mieter ist gegenüber dem Einzelunternehmen für Schäden am Objekt und/oder des Inventars, die während des Aufenthalts entstehen, verantwortlich – unabhängig, ob vom Mieter selbst oder anderen, die vom Mieter Zugang zum Ferienobjekt erhalten haben, verursacht. Schäden am Objekt und/ oder des Inventars, die während des Aufenthalts verursacht werden, müssen dem Einzelunternehmen sofort gemeldet werden.

Reklamationen, die aus in der Mietzeit entstandenen Schäden resultieren, werden – sofern der Mangel angemeldet ist oder durch gewöhnliche Achtsamkeit erkannt werden kann – innerhalb eines Monats nach Ablauf der Mietzeit geltend gemacht werden, es sei denn, der Mieter hat fahrlässig gehandelt. Das Einzelunternehmen kontrolliert La Gioiella bei jedem Mieterwechsel, um festzustellen ob, Mängel oder Schäden am Objekt La Gioiella  und/ oder dem Inventar sowie evtl. fehlende oder mangelhafte Reinigung vorliegen.

9. Obliegenheiten des Reisenden

9.1 Während der Reise
Sollte der Mieter bei Ankunft eine mangelhafte Reinigung, Schäden oder Mängel bei La Gioiella feststellen, obliegt es der Verantwortung des Mieters, dies sofort per Email zu reklamieren. Reklamationen zur Reinigung müssen umgehend erfolgen. Reklamationen zu Schäden oder Mängeln müssen schnellstmöglich und spätestens 72 Stunden nach Beginn der Mietzeit bzw. der Feststellung des Mangels oder Schadens erfolgen. Bitte beachten Sie, dass Sie dem Einzelunternehmen in jedem Fall eine angemessene Frist zur Abhilfe einräumen müssen. Eine unangemessen kurze Frist setzt automatisch eine angemessene Frist in Lauf. Sollten Sie also vor Fristablauf gleichwohl abreisen, so geschieht das allein auf Ihr rechtliches und wirtschaftliches Risiko hin.

Eine Minderung des Reisepreises kann nur für den Zeitraum überprüft werden, für den eine Mängelrüge vorliegt oder von Ihnen schuldlos unterlassen wurde. Vergessen Sie aber bitte nicht, dass Sie in jedem Falle verpflichtet sind, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles Ihnen Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuelle Schäden gering zu halten. Auch vor einer Kündigung müssen Sie einer der obigen Stellen eine angemessene Frist zur Abhilfe setzen, wenn nicht Abhilfe unmöglich ist oder bereits verweigert wurde oder wenn die sofortige Kündigung durch ein besonderes Interesse Ihrerseits gerechtfertigt ist.

9.2 Nach der Reise
Sollten Sie wider Erwarten Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise haben, so müssen Sie diese innerhalb eines Monats nach dem vereinbarten Reiseende beim Einzelunternehmen anmelden.

10. Außergewöhnliche Ereignisse

10.1 Höhere Gewalt
Sofern die Durchführung des Mietvertrages auf Grund von höherer Gewalt wie z.B. Krieg, Natur- und Umweltkatastrophen, Trockenheit, anderen ungewöhnlichen Wetterbedingungen, Epidemien, Grenzschließungen, Verkehrsverhältnissen, Einstellung des Devisenhandels, Streik, Aussperrung oder ähnlicher höherer Gewalt, die bei Buchung nicht vorhersehbar war, nicht möglich oder wesentlich erschwert ist, ist das Einzelunternehmen dazu berechtigt, die Buchung zu stornieren, da das Einzelunternehmen für solche Vorkommnisse der genannten Art nicht verantwortlich gemacht werden kann. Dem Einzelunternehmen ist bei höherer Gewalt dazu berechtigt, alle entstandenen Unkosten, hierunter die Buchungsunkosten, die in Verbindung mit der Stornierung entstehen, erstattet zu bekommen.

10.2 Insekten- oder Wildtierangriff
Das Einzelunternehmen kann bei Insekten- oder Wildtierangriffen auf La Gioiella oder dessen Grundstück nicht zur Verantwortung gezogen werden, ebenso nicht bei Diebstahl, Beschädigung o.ä., dass das Eigentum des Mieters betrifft.

11. Übrige Informationen
Es wird empfohlen, die Homepage www.tuscanyspirits.com und das Benutzerhandbuch vor Ort genau zu lesen. In La Gioiella ist das Rauchen nicht erlaubt.

Im Mietpreis inbegriffen:


  • Bettwäsche (Erstausstattung)
  • 
Handtücher (Erstausstattung)
  • Bettwäsche und Handtücher (wöchentlich gewechselt)
  • Strom
, Gas, 
Wasser, 
W-LAN Internet
, Parkplatzbenutzung, Poolbenutzung

Im Mietpreis nicht inbegriffen und vor Ort zu bezahlen:

  • Endreinigung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bed & Breakfast in La Gioiella

La Gioiella ist ein Handelsname des Einzelunternehmens Mag. Christian FRASS (in Folge „Einzelunternehmen“) und bezeichnet das Objekt, in dem die einzelnen Bed & Breakfast (in Folge B&B) Gästezimmer liegen.

1. Leistungen für Bed & Breakfast in La Gioiella
Das Einzelunternehmen vermittelt die auf der Webseite, www.tuscanyspirits.com, aufgeführten Gästezimmer. Der Vertrag über die Vermietung der Zimmer kommt unmittelbar zwischen Ihnen und dem Einzelunternehmen zustande.

2. Buchungsablauf
Wenn Sie verbindlich buchen möchten nutzen Sie die Onlinemöglichkeit und starten Ihre Reservierungsanfrage. Wenn Sie die Reservierungsanfrage senden, haben Sie noch nicht verbindlich gebucht. Erst wenn Sie vom Einzelunternehmen ein Bestätigungsmail erhalten, ist die Buchung verbindlich.

3. Preise, Mindestmietdauer und Zahlungen

3.1 Mietpreis
Der Mietpreis für das jeweilige Gästezimmer bzw. die Kombination aus dem Lila & dem Blauen Gästezimmer ist in EURO pro Tag angegeben.

3.2 Mindestmietdauer
Die Mindestmietdauer beträgt drei Übernachtungen.

3.3 Zahlungsbedingungen

Bei Buchung  mehr als 56 Tage vor Anreise:
1. Rate (25 %) Zahlungseingang 8 Tage nach Eingang der Buchung
2. Rate (75 %) Zahlungseingang 42 Tage vor Start der Mietperiode

Bei Buchung 55-42 Tage vor Anreise:
Volle Rate (100%) Zahlungseingang 3 Tage nach Eingang der Buchung

Bei Buchung 41-00 Tage vor Anreise:
Volle Rate (100%) Zahlungseingang sofort nach Eingang der Buchung

Sofern die Zahlungsfristen nicht eingehalten werden, wird dies als Nichterfüllung betrachtet.

3.4 Zahlungsart
Bitte überweisen Sie die jeweiligen Beträge gem. 3.2. Zahlungsbedingungen per SEPA an folgendes Geschäftskonto des Einzelunternehmens:
Name: Mag. Christian FRASS
Bank: Bank Austria
IBAN: AT58 1100 0117 8107 5400
BIC: BKAUATWW

3.5 Preise
Die auf der Homepage www.tuscanyspirits.com angegebenen Preise sind Endpreise inkl. fester, obligatorischer Nebenkosten. Vor Ort kommt noch eine eventuelle Kurtaxe hinzu. Sofern nichts anderes auf der Homepage angegeben ist, handelt es sich bei dem Mietpreis um den Preis inklusive Verbrauch von Strom, Gas oder ähnlichem sowie Heizung (hierunter auch Kaminholz) sowie Wasser. Die Preise sind in EURO angegeben.

4. Preissteigerungen
Das Einzelunternehmen ist im Falle von Preissteigerungen, erhöhten Steuern, Abgaben oder Währungsschwankungen, die 21 Tage vor Beginn der Mietzeit eintreten, dazu berechtigt, den Mietpreis gegen Dokumentation verhältnismäßig um bis zu 5% zu erhöhen.

5. Stornierung und Nichtantritt

5.1 Stornierung
Eine Stornierung kann nur per Email an Folgende Emailadresse: info@tuscanyspirits.com 
erfolgen und wirkt erst ab Zugang bei dem Einzelunternehmen.

5.2 Stornierungsbedingungen
Sofern eine Buchung storniert wird, werden folgende Gebühren erhoben. Der Nachweis bleibt Ihnen jedoch unbenommen, dass der uns dadurch entstandene Schaden geringer oder gar nicht entstanden ist.

a) vom Buchungstag und bis zu 60 Tagen vor Beginn der Mietzeit 20% des gesamten Mietbetrages
b) von 59 bis 36 Tage vor Beginn der Mietzeit 50% des gesamten Mietbetrages
c) von 35 Tagen vor Beginn der Mietzeit 80% des gesamten Mietbetrages.

Erhält das Einzelunternehmen keine Stornierung gemäß 5.1, verfallen 100% des gesamten Mietbetrages, auch wenn das gebuchte Gästezimmer bzw. die gebuchten Gästezimmer nicht bezogen wird bzw. werden. Die Gebühr wird auf ganze Beträge in EURO aufgerundet. Der Nachweis bleibt Ihnen jedoch unbenommen, dass der uns dadurch entstandene Schaden geringer oder gar nicht entstanden ist.

6. Anreise
Sofern nicht anders vereinbart wurde, können Sie das Zimmer am Anreisetag ab 16.30 Uhr nutzen.

7. Nutzung der Gästezimmer
Bitte denken Sie daran, dass nur die im Vertrag genannten Personen im angemieteten Zimmer untergebracht werden dürfen. Andere oder mehr als die im Vertrag genannten Personen können  vom Einzelunternehmen abgewiesen werden.

8. Rauchen in den Gästezimmern
Das Rauchen in den Gästezimmern ist verboten.

9. Abreise
Sofern nicht anders vereinbart, ist das Zimmer am Abreisetag bis spätestens 10.00 Uhr zu räumen. Das Zimmer wird vom Einzelunternehmen sauber übergeben. Bitte hinterlassen Sie das Zimmer in dem Zustand, wie Sie es vorgefunden haben.

10. Mängel am Objekt
Bitte melden Sie Mängel am angemieteten Zimmer unverzüglich. Ansonsten können allfällige Schäden Ihnen belastet werden.

11. Kündigung
Das Einzelunternehmen ist berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen sowie die sofortige Räumung und Herausgabe des Gästezimmers zu verlangen, wenn Sie gegen die Ihnen obliegenden Sorgfaltspflichten verstoßen. Ein solcher Fall liegt insbesondere vor, wenn Sie: das angemietete Gästezimmer beschädigen und/oder in schwerwiegender Weise gegen die Hausordnung verstoßen und den Verstoß auch nach Abmahnung fortsetzen. Der Mietpreis wird in solchem Fall nicht zurückerstattet.

12. Außergewöhnliche Ereignisse

12.1 Höhere Gewalt
Sofern die Durchführung des Mietvertrages auf Grund von höherer Gewalt wie z.B. Krieg, Natur- und Umweltkatastrophen, Trockenheit, anderen ungewöhnlichen Wetterbedingungen, Epidemien, Grenzschließungen, Verkehrsverhältnissen, Einstellung des Devisenhandels, Streik, Aussperrung oder ähnlicher höherer Gewalt, die bei Buchung nicht vorhersehbar war, nicht möglich oder wesentlich erschwert ist, ist das Einzelunternehmen dazu berechtigt, die Buchung zu stornieren, da das Einzelunternehmen für solche Vorkommnisse der genannten Art nicht verantwortlich gemacht werden kann. Dem Einzelunternehmen ist bei höherer Gewalt dazu berechtigt, alle entstandenen Unkosten, hierunter die Buchungsunkosten, die in Verbindung mit der Stornierung entstehen, erstattet zu bekommen.

12.2 Insekten- oder Wildtierangriff
Das Einzelunternehmen kann bei Insekten- oder Wildtierangriffen auf La Gioiella oder dessen Grundstück nicht zur Verantwortung gezogen werden, ebenso nicht bei Diebstahl, Beschädigung o.ä., dass das Eigentum des Mieters betrifft.

13. Übrige Informationen
Es wird empfohlen, die Homepage www.tuscanyspirits.com und den Punkt „Allgemeine Regeln“ im Benutzerhandbuch vor Ort genau zu lesen. In La Gioiella ist das Rauchen nicht erlaubt.

Im B&B Preis inbegriffen:


  • Übernachtung im Gästezimmer
  • Bettwäsche (Erstausstattung)
  • 
Handtücher (Erstausstattung)
  • 
Strom
, Gas, 
Wasser, 
W-LAN Internet, 
Parkplatzbenutzung, Poolbenutzung
  • Standard – Frühstück

Nicht im B&B Preis inbegriffen:

  • De-Luxe Frühstück

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kochsalon

1. Buchungsablauf
Wenn Sie verbindlich buchen möchten nutzen Sie die Onlinemöglichkeit und starten Ihre Reservierungsanfrage. Wenn Sie die Reservationsanfrage senden, haben Sie noch nicht verbindlich gebucht. Erst wenn Sie vom Einzelunternehmen ein Bestätigungsmail erhalten, ist die Buchung verbindlich.

2. Idee des Kochsalons
Die Idee des Kochsalons wird auf der Homepage www.tuscanyspirits.com beschrieben. Der Kochsalon ist kein Kochkurs im klassischen Sinn.

3. Preise und Zahlungen

3.1 Preise für den Kochsalon
Die auf der Homepage www.tuscanyspirits.com angegebenen Preise sind Endpreise inkl. fester, obligatorischer Nebenkosten. In den Preisen für den Kochsalon sind die Preise für die zugekauften Lebensmittel bereits erhalten. Vor Ort sind Ausflüge, Exkursionen, Restaurantbesuche und sonstige Ereignisse selber direkt zu bezahlen. Weiters kommt noch vor Ort eine eventuelle Kurtaxe hinzu. Die Preise sind in EURO angegeben.

3.2 Zahlungsbedingungen

Bei Buchung  mehr als 56 Tage vor Start des Kochsalons:
1. Rate (25 %) Zahlungseingang 8 Tage nach Eingang der Buchung
2. Rate (75 %) Zahlungseingang 42 Tage vor Start des jeweiligen Kochsalons

Bei Buchung 55-42 Tage vor Start des Kochsalons:
Volle Rate (100%) Zahlungseingang 3 Tage nach Eingang der Buchung

Bei Buchung 41-00 Tage vor vor Start des Kochsalons:
Volle Rate (100%) Zahlungseingang sofort nach Eingang der Buchung

Sofern die Zahlungsfristen nicht eingehalten werden, wird dies als Nichterfüllung betrachtet.

3.3 Zahlungsart
Bitte überweisen Sie die jeweiligen Beträge gem. 3.2. Zahlungsbedingungen per SEPA an folgendes Geschäftskonto des Einzelunternehmens:
Name: Mag. Christian FRASS
Bank: Bank Austria
IBAN: AT58 1100 0117 8107 5400
BIC: BKAUATWW

4. Preissteigerungen
Das Einzelunternehmen ist im Falle von Preissteigerungen, erhöhten Steuern, Abgaben oder Währungsschwankungen, die 21 Tage vor Beginn der Mietzeit eintreten, dazu berechtigt, den Mietpreis gegen Dokumentation verhältnismäßig um bis zu 5% zu erhöhen.

5. Stornierung und Nichtantritt

5.1 Stornierung
Eine Stornierung kann nur per Email an Folgende Emailadresse: info@tuscanyspirits.com
 erfolgen und wirkt erst ab Zugang bei dem Einzelunternehmen.

5.2 Stornierungsbedingungen
Sofern eine Buchung storniert wird, werden folgende Gebühren erhoben. Der Nachweis bleibt Ihnen jedoch unbenommen, dass der uns dadurch entstandene Schaden geringer oder gar nicht entstanden ist.

a) vom Buchungstag und bis zu 60 Tagen vor Beginn der Mietzeit 20% des gesamten Mietbetrages
b) von 59 bis 36 Tage vor Beginn der Mietzeit 50% des gesamten Mietbetrages
c) von 35 Tagen vor Beginn der Mietzeit 80% des gesamten Mietbetrages

Erhält das Einzelunternehmen keine Stornierung gemäß 5.1, verfallen 100% des gesamten Preises auch wenn die Teilnahme am Kochsalon nicht stattfindet. Die Gebühr wird auf ganze Beträge in EURO aufgerundet. Der Nachweis bleibt Ihnen jedoch unbenommen, dass der uns dadurch entstandene Schaden geringer oder gar nicht entstanden ist.

Zusätzlich zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Kochsalon gelten auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen für  Bed & Breakfast in La Gioiella in der jeweils gültigen Fassung.

6. Mindestteilnehmeranzahl

Die Mindestteilnehmeranzahl für das Zustandekommens eines Kochsalons beträgt drei. Sollte die Teilnehmeranzahl unter der Mindestteilnehmeranzahl sein, so hat das Einzelunternehmen das Recht, den Kochsalon zu stornieren. In diesem Fall werden die geleisteten Anzahlungen zur Gänze rückerstattet. Der Stichtag für die Feststellung der Mindestteilnehmeranzahl beträgt sieben Wochentage vor dem Start des jeweiligen Werksalons. Über die Absage werden die einzelnen Teilnehmer schriftlich informiert. Eine Haftung für den Teilnehmer dadurch entstandene Kosten ist ausgeschlossen.

7. Sonstiges

Der Teilnehmer erteilt die Zustimmung zur Verwendung von Fotos für die Homepage des Einzelunternehmens und für Marketingzwecke in sozialen und konventionellen Medien, auf denen der Teilnehmer zu sehen ist. Die Ideen und Zusammensetzung von Gerichten,  Menüabfolgen, Produkten , etc. an deren Entstehung der Teilnehmer im Rahmen des Kochsalons mitgewirkt hat, verbleibt im geistigen Eigentum des Einzelunternehmens. Der Teilnehmer erwirbt daran keinerlei Rechte. Das Einzelunternehmen ist berechtigt, einzelne Termine des Kochsalons zusammenzulegen bzw bei unvorhergesehen Ereignissen, wie zB Krankheit oder die unter Punkt 12 „Außergewöhnliche Ereignisse“ der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Bed & Breakfast für La Gioiella nicht taxativ aufgezählten Ereignisse, den Kochsalon zu stornieren. In diesen Fällen werden die Teilnehmer unverzüglich per Email informiert und erhalten Ihre getätigte Anzahlung zur Gänze zurückerstattet. Eine Haftung für den Teilnehmer dadurch entstandene Kosten ist ausgeschlossen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Mieten von und Bed & Breakfast für La Gioiella geleten sinngemäß.

Im Preis des Kochsalons inbegriffen:


  • Übernachtung im Gästezimmer während der Dauer des Kochsalons
  • Bettwäsche (Erstausstattung)
  • 
Handtücher (Erstausstattung)
  • 
Strom
, Gas, 
Wasser, 
W-LAN Internet, 
Parkplatzbenutzung, Poolbenutzung
  • Standard – Frühstück
  • Lebensmittel im Rahmen des Kochsalons

Nicht im Preis des Kochsalons inbegriffen:

  • Ausflüge
  • Exkursionen
  • Restaurantbesuche
  • sonstige Ereignisse

Für sämtliche auf der Homepage hinterlegten AGBs gilt A-2700 Wiener Neustadt, Österreich als zuständiges Gericht.

Stand Juni 2016